Zargen - Infos zu den Zargen

facebook
seittest
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum Geige lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:




Zargen - Geige Lexikon


  • Als Zargen bezeichnet man die Seitenteile der Geige, die Decke und Boden miteinander Verbinden. Sie laufen rund um den gesamten Korpus herum. Zargen sind bei der Geige sehr filigran ausgeführt und bestehen meist aus dem selben Holz wie der Boden. Man biegt sie sehr vorsichtig über einem heißen Eisen, um die gewünschte Form zu erreichen. Mehrere kleine Abschnitte werden mithilfe von Holzklötzchen zum gesamten Zargenkranz zusammengeleimt. Der Geigenbauer benötigt hierzu eine Hilfskonstruktion, eine sogenannte Außen oder Innenform. Die Innenform ist die traditionellere, aber es gibt gute Argumente für beide Varianten Nun benötigen Die Zargen noch eine Beleistung, um überhaupt eine Verbindung mit Decke und Boden herstellen zu können. Diese Arbeit erfordert viel Erfahrung, damit der Geigenkörper akustisch wie aus einem Guss klingt.



  •