Schnecke - Infos zur Schnecke

facebook
seittest
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum Geige lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:


Infos zur Geige


Schnecke - Geige Aufbau


geige aufbau 01 1.Schnecke 2.Obersattel 3.Wirbel 4.Griffbrett 5.Korpus 6.Steg 7.Saitenhalter 8.Feinstimmer 9.Stimmstock

  • Schnecke - Geige Aufbau

    Die Schnecke bildet das obere Ende der Geige uns sitzt noch über dem Wirbelkasten. Sie ist bei älteren Instrumenten meist kunstvoll verziert und zeigt die handwerklichen Fertigkeiten des jeweilige Geigenbauers. So finden sich hier bei alten Instrumenten Tier- oder Menschenköpfe als Schmuckelement wieder. Die Schnecke hat nur geringe Auswirkung auf den Klang, ist aber in der traditionellen Formgebung nicht wegzudenken, und findet sich deshalb auch bei E-Geigen wieder. Selbstverständlich könnte man sie auch weglassen, aber sie stellt seit dem 16. Jahrhundert den charakteristische Halsabschluss bei allen Instrumenten der Violinfamilie dar. Eine schöne Tradition wie ich finde, denn nicht alles muss einer funktionellen Formgebung folgen.